Perfekt im neuen Job ankommen: Nie zu aufdringlich!

Elita.ch: Perfekt im Job ankommen

Auch wenn du bereits am ersten Tag als Karriere-Rakete durchstarten willst: Bitte nicht zu aufdringlich und nicht übertreiben! Auch wenn du innerlich vor Tatendrang und Motivation platzt, lass es nicht gleich jeden wissen, dass du in Gedanken schon den ganzen Betrieb umstrukturiert hast, neue Projekte planst und schon erste Power-Point-Präsentationen mit Ideen entworfen sind. Es gibt viele Dinge, die sollten am ersten Arbeitstag nicht gesagt werden. Zu viel Euphorie schreckt die Kollegen ab, denn sie sehen in dir von Anfang an einen Konkurrenten, der ihnen den Rang streitig machen und alles auf den Kopf stellen will. Wenn das dein Plan ist – alles gut. Doch ansonsten ist Motivation natürlich gerne gesehen, aber weniger ist mehr. Sonst hüllst du dich zu schnell in einen penetranten Nebel aus Übereifer, der anderen Kollegen in der Nase brennt wie ein zu aufdringliches Parfüm, das eher in den Ausgang als an den Arbeitsplatz gehört, und was man vor allem schnell wieder los werden will.