Rund um Rapperswil-Jona auf Jobsuche?

Bist du neu in die Region Zürichsee oder in die Umgebung Rapperswil-Jona gezogen? Hat dein Partner hier in der Gegend einen neuen Job und du bist noch auf der Suche nach einer sinnvollen Herausforderung. Wir bieten laufend Ganztages-Jobs, aber auch Teilzeit- oder Temporär-Stellen an. Formular ausfüllen genügt: https://ELITA.ch/bewerben/


Tipp für den ersten Tag im neuen Job: Der erste Eindruck zählt!

Natürlich wirst du am Anfang Fehler machen. Das ist völlig in Ordnung, denn niemand ist perfekt. Und schon gar nicht in einer fremden Umgebung, mit unbekannten Menschen, vor denen man sich erst beweisen muss. Dabei sind wir allzu häufig selber die grössten Konkurrenten. Alleine schon der Gedanke, etwas Falsches zu machen, hemmt das Auftreten und Selbstwertgefühl. Damit du aber hoch erhobenen Hauptes durch den ersten Tag marschieren kannst: Es ist in Ordnung, Dinge nicht zu wissen und in scheinbar völlig banalen Programmen und Systemen sich nicht zurecht zu finden. Entscheidend ist, was du daraus machst! Stelle Fragen, mache Notizen und traue dich, nach Hilfe zu fragen. Ein kompetenter Umgang mit Unwissenheit bringt dir mehr Erfolg als gespielte Besserwisserei. Sei dich selbst. Trage bequeme Kleidung. Sei nicht «underdressed», lieber ein bisschen «overdressed».


Erstelle jetzt einfach und unkompliziert deinen eigenen Lebenslauf.

Auf unserer Webseite haben wir dir ein tolles Tool bereitgestellt, um einen Lebenslauf zu erstellen. Einfach ausfüllen und fertig! So wird nichts Wichtiges vergessen. Du findest bei uns aber auch viele Tipps für Deine Bewerbung und den Aufbau der Bewerbungsunterlagen: https://ELITA.ch/musterlebenslauf/


Wir haben Sie: Jobs für technische Berufe.

Auf unserer Webseite https://ELITA.ch/bewerber/stellen/technisch/ findest du unsere aktuellen Job-Angebote im Bereich der technischen Berufe. Hier findest du viele herausfordernde Jobs. Falls dein Traumjob nicht darunter ist, wir finden ihn bestimmt: https://ELITA.ch/bewerben


Ein perfekter Job für dich!

Es gibt für jede Person einen geeigneten Job. Und ja, vielleicht haben wir ihn für dich! Fülle einfach kostenlos und unverbindlich unser Bewerbungsformular aus: https://ELITA.ch/bewerben/


Das Vorstellungsgespräch ist deine Chance!

Nur wenige schaffen es bis ins Büro des Personalchefs. Nutze diese Gelegenheit unbedingt! Jedes Vorstellungsgespräch ist eine Chance sich zu präsentieren. Natürlich sind die meisten Personen nervös, wenn der neue Chef vor einem sitzt und somit die Zukunft von einem Gespräch und jeder Minute abhängt. Einfach sich selbst sein, vorher mit einer Kollegin oder Kollegen mögliche Fragen durchgehen und schon wirst du viel lockerer am Interview selbst sein. Viel Erfolg. Diverse Tricks und Tipps rund ums Vorstellen findest du bei uns unter: https://ELITA.ch/vorstellen/


Sich mit Wissen und Verstand perfekt präsentieren!

Eine sehr wichtige Voraussetzung an einem Vorstellungsgespräch sind die Kenntnisse über das neue Unternehmen. Informiere dich deshalb vorher genau, wo du dich vorstellst. Doch genau so wichtig ist das Wissen über die eigene Person: Analysiere schon bei der Stellensuche deine Stärken und Schwächen und mache dir bewusst, welchen Beitrag du im neuen Job zum Unternehmenserfolg leisten kannst. Damit signalisierst du ein echtes Interesse und kannst punkten!


Tipp für den ersten Tag im neuen Job: Nicht mit dem Chef (oder Chefin) flirten!

Neue Namen und Funktionen kennenlernen. An kaum einem anderen Tag gibt es so viel Händeschütteln und Vorstellungsrunden. Es ist leicht, sich in einem Labyrinth aus Funktionen, Titeln und Ansprechpartnern zu verirren. Daher gilt: Auch wenn du noch auf Wolke Sieben durch die Gänge schwebst und dir dein Grinsen im Gesicht ein bisschen das Gehirn vernebelt: Sei bewusst achtsam. Immer wenn du einer neuen Person begegnest, wiederhole in Gedanken ihren Namen.

Das hilft bestimmt: Präge dir dabei auch die Augenfarbe oder eine auffällige Eigenschaft der Kleidung oder sonst ein Merkmal ein und daran wirst dich später besser an den Namen erinnern.


Weiterbildung hilft, im Beruf weiterkommen.

Bleibt nicht stehen! Mit einer Weiterbildung gibst du deiner Karriere einen neuen Schub. Warte nicht ab, bis dein Arbeitgeber den ersten Schritt macht. In der Schweiz gibt es so viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Die lokale Berufsberatung aber auch das Internet ist oft erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, herauszufinden, was die optimalste Fortbildung für den aktuellen Beruf ist.


Tipp für den ersten Tag im neuen Job: Bitte keine Tomatenspaghetti.

Unbedingt die erste Mittagspause im Team verbringen! Eigentlich bist du in den Mittagspausen gerne für dich alleine und du geniesst dein selbstgemachtes Sandwich – am liebsten an deinem Schreibtisch, ohne aber die Tastatur vollzukrümmeln – oder du liebst einsame Spaziergänge an der frischen Luft. Am ersten Tag würden wir dir aber empfehlen, aus deiner kleinen Komfortzone herauszukrabbeln und dich anderen Kollegen in der Mittagspause anzuschliessen. Ausserhalb offizieller Meetings oder Besprechungen lernst du die Menschen in deinem Arbeitsumfeld viel besser kennen und du kannst dich häufig in dieser ungezwungenen Atmosphäre selbstsicher einbringen. Du wirst sehen, dass du so viel schneller Kontakte knüpfen kannst. Und bald werden diese sozialen Kontakte auch ausserhalb der Mittagspause funktionieren – und du kannst den Mittag wieder gewohnt alleine verbingen, falls du das überhaupt noch so handhaben willst. Und warum du mit weissem Hemd besser auf Tomatenspaghetti verzichtest, das müssen wir wohl kaum erklären.