Tipp für den ersten Tag im neuen Job: Anzug oder zerrissene Jeans?

Elita, Jeans, Overdressed

Der erste Eindruck zählt! Natürlich wirst du am Anfang Fehler machen. Das ist völlig in Ordnung, denn niemand ist perfekt. Und schon gar nicht in einer fremden Umgebung, mit unbekannten Menschen, vor denen man sich erst beweisen muss. Dabei sind wir allzu häufig selber die grössten Konkurrenten. Alleine schon der Gedanke, etwas Falsches zu machen, hemmt das Auftreten und Selbstwertgefühl. Damit du aber hoch erhobenen Hauptes durch den ersten Tag marschieren kannst: Es ist in Ordnung, Dinge nicht zu wissen und in scheinbar völlig banalen Programmen und Systemen sich nicht zurecht zu finden. Entscheidend ist, was du daraus machst! Stelle Fragen, mache Notizen und traue dich, nach Hilfe zu fragen. Ein kompetenter Umgang mit Unwissenheit bringt dir mehr Erfolg als gespielte Besserwisserei. Sei dich selbst. Trage bequeme Kleidung. Sei nicht «underdressed», lieber ein bisschen «overdressed».


Einfach und unkompliziert den eigenen Lebenslauf erstellen.

Elita.ch - den eigenen Lebenslauf erstellen

Auf unserer Webseite haben wir dir ein tolles Tool bereitgestellt, um einen Lebenslauf zu erstellen. Einfach ausfüllen und fertig! So wird nichts Wichtiges vergessen. Du findest bei uns aber auch viele Tipps für Deine Bewerbung und den Aufbau der Bewerbungsunterlagen: https://ELITA.ch/musterlebenslauf/


Jobs für technische Berufe.

Elita.ch Bewerber technische Berufe

Auf unserer Webseite https://ELITA.ch/bewerber/stellen/technisch/ findest du unsere aktuellen Job-Angebote im Bereich der technischen Berufe. Hier findest du viele herausfordernde Jobs. Falls dein Traumjob nicht darunter ist, wir finden ihn bestimmt: https://ELITA.ch/bewerben


Viel Spass am 1. August!

Elita: 1. August, Nationalfeiertrag

Das ganze ELITA-Team wünscht dir morgen einen wunderschönen Nationalfeiertag.


Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt,

Albert Einstein, Zitat

sondern durch Arbeit und eigene Leistung.

Zitat von Albert Einstein


Nutze deine Chance am Vorstellungsgespräch.

Elita Vorstellungsgespräch

Jedes Vorstellungsgespräch ist eine Chance sich zu präsentieren. Denn nur wenige schaffen es bis ins Büro des Personalchefs. Nutze diese Gelegenheit unbedingt! Natürlich sind die meisten Personen nervös, wenn der neue Chef vor einem sitzt und somit die Zukunft von einem Gespräch und jeder Minute abhängt. Einfach sich selbst sein, vorher mit einer Kollegin oder Kollegen mögliche Fragen durchgehen und schon wirst du viel lockerer am Interview selbst sein. Viel Erfolg. Diverse Tricks und Tipps rund ums Vorstellen findest du bei uns unter: https://ELITA.ch/vorstellen/

#vorstellungstermin #vorstellungsgespraech #personalchef #chance #praesentieren #elita #elitapersonal #elitapersonalberatung #jobsuche #rapperswiljona #jobs


Warum es sich nicht immer lohnt, Chef zu werden. Eine Ansicht von Robert Frost.

Elita.ch Zitat von Robert FrostElita.ch Zitat von Robert Frost

«Wenn man ganz bewusst acht Stunden täglich arbeitet, kann man es dazu bringen, Chef zu werden und vierzehn Stunden täglich zu arbeiten». Eine etwas spezielle Ansicht – doch manchmal ist diese leider gar nicht so falsch.

#zitat #aphorismus #chef #robertfrost #frost #arbeiten #elita #elitapersonal #elitapersonalberatung #jobsuche #rapperswiljona #jobs #keinenjob


Eine professionelle Bewerbung verhilft zum Traumjob!

Professionelle Bewerbung elita.ch

Viele Stellenbörsen oder Anzeigen haben jeweils einen Link hinterlegt, über den du deine Bewerbung abschicken kannst. Einige Firmen bevorzugen jedoch den klassischen Weg per Post und Papierform. Informiere dich über die jeweils verlangten Formalitäten und passe die Bewerbungsunterlagen den individuellen Vorgaben an. Es empfiehlt sich, dem Lebenslauf ein Motvitaionsschreiben beizufügen. Auch bei uns kannst du das sehr einfach machen – und wir finden dir ebenso einen Top-Job. Formular ausfüllen genügt: https://elita.ch/bewerben/


Nicht mit dem Chef oder der Chefin flirten!

Elita nicht mit dem Chef oder der Chefin flirten

Tipp für den ersten Tag im neuen Job: Neue Namen und Funktionen lernen. An kaum einem anderen Tag gibt es so viel Händeschütteln und Vorstellungsrunden. Es ist leicht, sich in einem Labyrinth aus Funktionen, Titeln und Ansprechpartnern zu verirren. Daher gilt: Auch wenn du noch auf Wolke Sieben durch die Gänge schwebst und dir dein Grinsen im Gesicht ein bisschen das Gehirn vernebelt: Sei bewusst achtsam. Immer wenn du einer neuen Person begegnest, wiederhole in Gedanken ihren Namen.

Das hilft bestimmt: Präge dir dabei auch die Augenfarbe oder eine auffällige Eigenschaft der Kleidung oder sonst ein Merkmal ein und daran wirst dich später besser an den Namen erinnern.


Präsentiere dich perfekt: Mit Wissen und Verstand!

Elita - mit Wissen und Verstand

Eine sehr wichtige Voraussetzung an einem Vorstellungsgespräch sind die Kenntnisse über das neue Unternehmen. Informiere dich deshalb vorher genau, wo du dich vorstellst. Doch genau so wichtig ist das Wissen über die eigene Person: Analysiere schon bei der Stellensuche deine Stärken und Schwächen und mache dir bewusst, welchen Beitrag du im neuen Job zum Unternehmenserfolg leisten kannst. Damit signalisierst du ein echtes Interesse und kannst punkten!